Freitag, 31. Dezember 2010

BÄM

HAPPY FUCKIN NEW YEAR! :3


So liebe Menschis..

Der Eintrag kommt sicher etwas doof, weil ich
a) grade bei meiner Lieblingsschwuchtel rumhocke
b) Malin grade reinkam <3
c) Sie mir jetzt zuguckt :3
d) Lea ebenfalls grad in der Tür steht
e) Ich vergessen hab, nen Scheiß-Jahresrückblick zu machen
f) Ich weiß, dass Seb & Tobias Silvester aufm Klo feiern (OFF TOPIC extreme)
g) Lea grad was lusitges gesagt hat
h) Ich generell zu faul für nen guten Blog war, die letzten paar Wochen ..

Deshalb gibts schon mal nen Vorsatz: Morgen... ÄH. Heute schreib ich nen Blog ûu
Eh, ich hab keinen Sekt getrunken, aber die Menschen hier & Cola warn genug |D


GREETZ!


Samstag, 11. Dezember 2010

"Der redet nur mit dem Hund, nich mit Menschen!"


Aloha ihr Menschen & ähnliches :3




Ich war ja am Dienstag mit Lea beim Unisex, weil meine Haare mich so verrückt gemacht haben.
Also sind wir kurzfristig nach Karlsruhe gefahren. Es war schon dunkel, als wir ankamen, Winterzeit undso <.<
Jedenfalls bin ich trotz leichter Verspätung noch dran gekommen <3
Viel ereignisreiches war da nicht.. Nur, meine Friseurin verstand nicht viel Deutsch, da war n Friseur der nur mit dem umherwuselnden Hund seiner Kollegin und NICHT mit Menschen gesprochen hat & dann war da noch so ne Gruppe komischer Leute, die die ganze Zeit getanzt haben oô'



Nein, wir haben nicht blöd geguckt, weshalb ich unsere Gesichter zensiert hab, wieso? :D





Als ich dann nach fast 2 Stunden fertig war, war ich SO glücklich, ich konnt nich mehr aufhörn, meine Haare zu betatschen. Kurz gesagt, ich war zufrieden ^-^




Die 'Vorlage' war ja wie erwähnt Kazuki von Screw.
... Irgendwie.
Aus Rücksicht auf meine Locken (die ich btw grade habe) wurden mir die Haare doch nich soo kurz geschnitten, und so wurde daraus eher 95% Inspiration von Kazuki
& 5% Inspiration von dem Mädchen :DD



Sonst noch.. Ach ja, ich hab mit Malin Prinzessin Lillifee-Pudding gemacht.
Der war... Okay.
Mit den Stickern hatten wir mehr Spaß xD








Ich denke mal, so viel mehr gibts im Moment nich zu sagen, zumindest fällt mir grade nich mehr ein. o:





Cheerz :]

Samstag, 4. Dezember 2010

And when we get home, we gonna get, gonna get, gonna get fried! :D


Jukka-Hilden-Addicted? Ne. Ich doch nich ûu




So, Leute.

Wir haben kurz nach 1:00 Uhr halb 2 Nachts.
Und ich bin so was von nicht müde, einfach, weil ich heute nix großartiges zu tun hatte (Und warum zum Fuck hör ich grad An Cafe? Oo'')
Grade schreib ich noch mit Tooru, die ich seit etwa einer Woche stolz owne 8D
Eigentlich hab ich gar nix riesiges zu berichten. Seit ich den letzten Blog schrieb, war ich krank, hab die Suki gesehen, war bei Sebastian, bin mit Malin durch die Kälte gewuselt & bin bei meinem D'espa-Bild weitergekommen.

Ich lass' für n paar der aufgelisteten Sachen mal Bilder sprechen, damit der Post nich ganz so sinnlos wirkt |D



Es ist normal, dass ich stolz auf mich bin, oder? Ich hock seit fast 2 Monaten dran & bin etwa bei der Hälfte o.o'


Mit Suggay in Germ'sche :3 Nachdem wir mit so nem niedlichen kleinen Mädchen Namens Lee, das sich immer auf Koreanisch bedankt hat, Enten gefüttert haben ^3^


Nach'm Arztbesuch. Kann mir jemand erklären, warum ich da nen schlecht gelungenen Sebastian Michaelis hingekritzelt hab? Oo Ich glaub, ich war wirklich ziemlich krank xD




Ouh. Das wars schon ö.ö
Vom Rest hab ich keine Bilder bzw, sie sind scheiße geworden >o<

Deshalb & weil ich grade etwas Langeweile hab.. Noch n Bisschen Stuff, das ich in den letzten Tagen ausgegraben hab & sharenswert (in meinem Wortschatz gibts das D:) finde 8D

Wer Kuroshitsuji kennt, weiß, warum das einfach ZU geil kommt xDD


rhbkruhzkdrzi. Grell! 8D



DIESE HAARE *___*


Ich konnte nich mehr XDD


Will.. Seine.. Haare.. Anfassen QQ


Malins Kater Joey. Niedlich, oder? <3



Da fällt mir ein: Am Dienstag krieg ich den neuen Haarschnitt & ich bin saunervös deswegen o__o
Aber ich freu mich auch drauf, endlich wieder.. Frische Haare zu haben ^0^



Cheerz :]

Samstag, 27. November 2010

Yes, My Lord.


Aloha :3


Zuerst mal: Ich hab die erste Staffel von Kuroshitsuhi fertiggeschaut. Es is so schön-traurig Q___Q
Von der letzten Folge konnte ich fast keine Screens machen -3-
Ist vielleicht auch besser so, den Anime sollte sich jeder selbst anschaun ;3
Die Mangas leg ich mir auch sobald wie möglich zu. Erst mal muss ich das Geld für Miyavi in Straßburg (selbe Halle wie D'espa, ich werd sentimental <<)  sicher haben.

Ich hab aber einige Charactere über die Staffel hinweg sehr lieb gewonnen. zB Grell & den Undertaker 8D











Prinz Sona find ich mittlerweile auch sehr tollig, aber ich hab einfach keine gescheiten Screens von ihm xD
Ist ja auch egal.
Jedenfalls.. Der Anime ist echt nur zu empfehlen! 
Die 2. Staffel werde ich auch noch schauen, aber wahrscheinlich erst morgen, ich bin gespannt :3


Soviel dazu ;D
Jetzt kommt das nächste.. Gestern war der jährliche Ausflug mit der Klasse nach Karlsruhe :}
Alles spame ich nicht hier hin, aber ich kann sagen, es war ziemlich lustig ^__^





Ich wollts haben QQ War aber zu teuer für nen nicht wirklich warmen Pulli .__.


Neues T-Shirt! Isses nich toll? :3 Malin hat dasselbe, aber das Umkleidekabinenbild is für'n Arsch xD




JA, wir sind mit knallpinken Handschellen durch die Stadt gerannt, warum? xD

Wir waren gestern ja, nachdem wir im Metal/Gothic-Shop und dem Ettlinger Tor rumgewuselt sind auch im LUSH.
Kennen sicher einige, sagen aber, er ist zu teuer. Zugegeben, ja, die Sachen dort sind wirklich ziemlich teuer, aber größtenteils zurecht, wenn man bedenkt, dass alles handgemacht & so verdammt Umwelt & Menschenschonend gemacht wird. Noch dazu ist das Personal wirklich verdammt geduldig und nett und versucht nicht, einem das teuerste anzudrehen. Man darf auch alle Produkte in Wasserschalen testen.
Nuja.
Wir haben uns dort Weihnachtsgeschenke gekauft ^3^
Gut, ich hab mir noch Sachen für mich selbst mitgenommen.

Und ich bin begeistert *___*

Folgende Sachen hab ich mitgenommen:

Die Weihnachtsgeschenke für meine Eltern, je 6,95€. Riechen aber um Längen besser als sie aussehen ;3

Duschjelly mit Zitronenduft! *___*

... Es is so geil wabbelig :33

Eine feste Spülung. 'Jungle' heißt sie. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber gut und das Haar duftet ziemlich lange danach 

Und noch eine Badekugel in Form des Saturns, in lila, mit Glitzer ^o^

Ich glaube mit Malin, Lea & mir hat LUSH 3 neue Anhänger gefunden ;D


Morgen seh ich die Suggay wieder ^3^


Blub.


Ach ja, mein momentaner Super-Ohwurm:





Ich glaub, das wars schon. Das mit dem regelmäßiger bloggen klappt sogar |DD


Cheerz.


Freitag, 19. November 2010

dope.



Sie sind da~ *____*





Heute hatten wir ja nen 'außergewöhnlichen' Freitag.
3 Stunden Geschichte & 1/2 Stunde Englisch, war fein :3
Wir haben ja schon ewig auf das Zeug von Black Impressions gewartet und gar nicht mehr damit gerechnet, dass es bald ankommen würde.
Heute kommen Malin und ich von dem verkürztem Schultag zu mir nach Hause; liegt da n Paket. Ich hab meine Mum gefragt, ob es das wäre und sie hat bejaht... Ähm.. Ja |D









Lea bekommt ihr Stuff am Montag. Es sei denn, ich geh morgen oder übermorgen noch zu ihr, um ihr die Haare zu färben, Erlaubnis dazu hab ich ja. Ich liebe es einfach, Haare zu machen >o< :D

Auf die Taschen, die wir mitbestellt hatten, müssen wir noch etwas warten.




Da fällt mir ein, ich hab nen neuen Piercing-Wunsch. Mal sehn, was sich da machen lässt xD
Ich find Key's Piercing eben sehr toll ûu |D








Cheerz :3



Samstag, 13. November 2010

"Es bringt uns heut Nacht um, wetten?"






Ich sollte mich langsam mal an den Vorsatz, häufiger als ein Mal im Monat zu posten halten <__<

Nunja.
ich hab mich schon drauf gefreut, über Halloween zu bloggen, aber ganz ehrlich, ich hatte mir das eeeeetwas... Aufregender vorgestellt? ö.ö
Groß gibts dementsprechend nix zu erzählen.. Malin & ich haben uns verkleidet, sind nach Philippsburg & dort etwas mit Lea rumgewuselt. Dort wars aber langweilig, deshalb sind wir nach Rheinsheim, um dort Leute zu erschrecken. Wir haben immerhin Maike & ihren Bruder extrem erschreckt ûu xD
Naja.. Wenig später saßen wir am arschkalten Bahnhof, Taxi ging nich, Zug kam nich. Sind wir nochmal zu Maike & hatten das Glück, dass ihre Mama uns gefahrn hat o:




Das war an nem Sonntag... Montags war Gammeltag, Dienstag bin ich nach Mannheim, um dort Caro & Suki zu treffen. Hat sich etwas schwierig gestaltet, da ich über ne Stunde Verspätung hatte, keine Ahnung, warum. Naja, Hauptsache, ich bin angekommen ^3^
Am Mannheimer Bahnhof hat mich erst mal n Typ angehüft & gefragt, ob ich schon 18 bin, wegen ner Umfrage. Als ich verneint hab, ham wir uns noch'n Bisschen unterhalten.
Keine Ahnung warum, ich musste den einfach fotografiern, der war extrem sympathisch^^"

Nunja. Ich bin dann mit der Straßenbahn in die Stadt gefahrn, zum Pizza Hut & hab mich da zu Suki & Caro gehockt. Wir haben eig. die ganze Zeit nur geredet, Caro hab ich ja auch scho' ewig nich mehr gesehn o:
Heim sind wir mit dem 8er Zug. Also, Caro zum Gleis, Suki und ich sind zu mir heim.
Ich hatte das feste Ziel, ihr Moon Child anzudrehn ûu Das war der erste Film, bei dem ich je heulen musste. Jetzt schon 5 Mal hintereinander, er's so schön QQ
Wir haben uns noch Bilder von Haido angeschaut, gelacht wie sonst was & es ist ein Wunder, dass meine Mama nicht wach geworden is :D
Jetzt ist die Suki auch n Hyde-Suchtie :3
Am nächsten Morgen hab ich sie zum Bahnhof gebracht. War schön, sie mal wieder zu sehn  


Dann stand als Abschluss für die Ferien noch die Zocker Night in Rheinsheim an (Anmerkung: Hallo Marie! :DD Sorry, dass der Bericht spät kommt, du weißt, wie faul ich bin^^'). Sebastian hat mir von der Idee erzählt, ein Gemisch aus Lasagne, Pizza, Spaghetti & Burgern zu machen. Ich wurde neugierig & so war die ZN auch für mich geplant.
Am Samstag bin ich dann mit Seb, Tobias & Marcel die Sachen dafür kaufen gegangen. Ich wollte mir im real noch ein paar Sachen kaufen, durfte aber nich mal bezahlen, ich hab mich mies gefühlt, auch, wenn mir das verboten wurde <<'

Nunja. Wir sind dann alle noch mal heim, Aufbau war erst um 19 Uhr.
Malins Eltern haben uns hin gefahrn.

Zeitsprung auf ca 20:30.

Malin und ich haben ne Beschäftigung gefunden: Wir schauen Marcel beim Herr der Ringe zocken zu. Sitzen wir auf dem Riesensofa. Zwischenzeitlich hatten wir allerdings Bewegungdrang & sind mit Boxershorts im arschkalten Regen durch Rheinsheim gegurkt. Wir wollten eigentlich Maike erschrecken, aber die hat schon gepennt. Doof.
Naja, sind wir zurück, haben uns wieder zu Marcel geklebt, Chips gefressen & Cola getrunken. Sagen wirs so, der arme Kerl musste eine verhasste Mission 13 Mal spielen. Bis zum 7. Mal gingen die Ausbrüche noch. |D Insgesamt gingen da gut 4 1/2 Stunden drauf, nicht durchgehend, versteh sich :D
Malin hat Hunger bekommen, also ab, Bescheid geben. Dann standen wir gegen halb 2 mit Seb, Tobias, Marcel, Erik & Et in der Küche. Zwischendurch haben wir noch meine Picollinis gegessen und Scheiße gemacht. Irgendwann wollten wir dann anfangen.
...Nur hat jemand die Burger weggefressen. Wir haben krampfhaft überlegt, was wir jetzt machen sollten, die Tomatensoße war schon gekocht. Also haben wir auf Spontanität gesetzt.
Also haben wir ungekochte Spaghetti (gute Pokewaffe xD) zur Soße geschmissen und Schinken rein. Hat nicht wirklich geschmeckt, also galt
Wenn schon, denn schon.
Wir haben so ziemlich alles Essbare, was wir finden konnten, in den Topf geknallt.
Das heißt:
ne zerstückelte Pizza, Senf, Schinken, Ketchup, Eistee, Cola und Shampoo.
Ja, Shampoo :D
Scheiße, ich hätt' n Bild von dem Zeug machen müssen.

Erik: Scheiße, wir müssen da noch was rein machen.
Malin: Zahnpasta?
Erik: Nein oo''''
Malin: Okay. *Shampoo reinmacht*
Erik: Hast du da grade Shampoo rein?
Ich: Jo.
Erik: *große Augen bekommt* BIST DU VERRÜCKT?

Also hatten wir ein vor sich hinkochendes rumorendes Mischmasch, das nach faulen Früchten gerochen hat. Währenddessen sind wir auf der Theke rumgewuselt, haben uns äußerst hingebungsvoll auf Stühle gesetzt und ich hab Sebs und Tobias' Krawatten zusammengeknotet (Ob ich das Bild veröffentliche.. Muss noch nachfragen, ob ich das darf |D) xD
Unser 'Essen' schien fertig zu sein. Ein paar Todesmutige haben probiert. Sebastian hats am wenigsten gut getan, er hat denke ich die meiste Zeit auf'm Klo verbracht und kam mit zersausten Haaren wieder :D Erik hats lange ausgehalten, ich glaub, er is nich mal nach nebenan verschwunden o: xD
Ach ja, da war noch was mit ner Spaghetti.. Ich hab mirs Zahnfleisch dran aufgemacht & bin mit Malin aufs Klo. .. "Oh Gott, ich verblute!" Männliche Stimme von drüben: "Was ist los?" .. Und so entdeckten wir, dass die Jungs & Mädchenklos oben nicht ganz geschlossen sind ûu :D
Mittlerweile war es kurz vor 3. Dann tauchten besoffene Idioten auf, die unbedingt ins Juz wollten. Gab erst mal etwas Beef, ich hab mich da rausgehalten, hab mir später alles erklären lassen.
Aber Marcel war echt sauer.. Ich saß gerade mit Malin an der Theke & hab Musik ausgesucht, hatte dabei seine Brille auf, kam er reingerauscht, ich hab ihm die Brille wieder gegeben & er ist erst mal n Bisschen verschwunden.
Wir hatten nicht viel später irgendwie ne aufgetaute Pizza, die durchs Juz geflogen ist wie sonst was. Wir wollte Erik drauf ausrutschen lassen, wurd aber leider nix -3- xD
Wenig später haben sich 4 von uns entschlossen, das... Zeug draußen in den Gulli zu kippen. Gesagt, getan. Nur warn wir uns sicher, dass das Zeug noch diese Nacht rauskriechen und uns alle umbringen würde - und wenn es durchs Klo kommen musste xD

Mittlerweile war es gut 4 Uhr, wir wollten auch mal zocken, bzw wurden dazu aufgefordert. Ich hab erst nur eine Runde ausgehalten, mein Kreislauf war komisch. Dann wurden daraus noch 2 halbe Male, ich hab mir mit Tobias den Controler geteilt |D
Das geilste an dem Spiel waren Malins Mützchen und die Tatsache, dass Seb nun mal eine kämpfende Frau im rosa Kleidchen war; im Spiel versteht sich, aber es war genial xD

Dann kam die.. 'Müde Zeit'. Etwa die Hälfte war oben pennen, der Rest war entweder auf'm/am Sofa oder hat noch halbherzig gezockt.

Wir warn alle fertig, aber zu faul zum einschlafen. Also haben wir teilweiße sinnloses Zeug gelabert und gemacht. Ich hab Tobias als Kissenständer missbraucht :D
Daraus entstand auch der ungewollte Satz "EY. Lass' meinen Ständer in Ruhe!" xD
Wir waren insgesamt ein Scheiße-Laberndes Knäuel. Ich mitm Kissen halb auf Tobias, auf der anderen Seite Marcel auf ihm, auf mir lag Malin. Erik und Nicolaj saßen auf Stühlen vor der Couch.
Seb kam runter & hat sich erst mal unter den Billardtisch gelegt, bevor er nach folgendem Zitat zu uns kam und im Schlafsack aufm Boden rumlag:
"Marcel, treibst du's mit mir?" "Jo." "Ist das für Seb in Ordnung?" "Moment. SEEEEB?" "Mh?" "Darf ich dich mit Marcel betrügen?" "Vonmiraus." XD

Kurz nach 6 (oder wars 7? oo) haben sich alle paar Minuten mal ein paar nach erkundigt, ob der Bäcker offen hat. Bis zum letzten Versuch wars fail D:
Dann sind wir langsam wieder lebendig geworden, ich hab Malin noch zum Bahnhof gebracht und bin nochmal zurück, da ich etwas länger bleiben würde.
Dort sah's dann etwas kahler aus, ein paar faule Idioten ham sich einfach verdrückt D: xD
Marcel hat so halbwegs gepennt, Seb war im Tiefschlaf und hatte mein Kissen stibitzt.
Also hab ich mich noch mit Erik und Tobias unterhalten. Iiiiirgendwie kamen wir auf die Idee, Seb zu ärgern, bzw sie kamen auf die Idee und ich hab zugeschaut^^'
Nachdem Erik ihm ein paar mal ne Eisteeflasche auf den Kopf geknallt hat und ihn sonst auch ääääuuußerst leise wecken wollte ("AUFSTEHN, SEB!!").. Ähm. Ja, die beiden haben ein Sofa auf ihn gelegt.

Hier lag er drunter & hat noch ne gute halbe Stunde gepennt. Wir haben immer mal wieder überprüft, ob er noch lebt :D

Nach und nach wurde auch der Rest wach und wir räumten auf. Gegen halb 11 verabschiedete ich mich und ging dann auch zum Bahnhof.
War n/e ziemlich gelungene/r Abend/Nacht/Morgen, hat Spaß gemacht ^0^

Dann war wieder Schule. Ohne Worte. Aber ich denke nicht, dass ich 'tan' 'sin' & 'cos' in meinem Leben nochmal brauchen werde.
Danke an dieser Stelle an die Leutche, die mir das Schulleben tagtäglich etwas erleichtern 


Gestern war ich noch mit meiner Mutter in Mannheim, ich hab n paar neue Klamotten gebraucht ûu'
Ich kleb hier später noch Bilder von allem rein :3
Das genialste war ja... Ich habe vor, HYDE zu cosplayen, zur Hanami 2011. Ich dachte echt, die Weste wird das schwerste. Falsch gedacht, gestern im New Yorker hang eine sehr ähnliche einfach so neben mir *___*
Ich hab sie mir in Größe L mitgenommen, da ist sie länger.

Sieht komisch aus, ich weiß.
Ist aber in der Umkleide entstanden :D


Nunja. So ereignisreich war der Tag eigentlich nicht. Ist so wie immer, wenn ich mit meiner Mum in Mannheim bin. Bis auf die Tatsache, dass wir diesmal nicht bei meinen tollen Großeltern waren D: |D Aber das hol ich demnächst noch nach :3


Sonst noch... Malin, Lea und ich warten sehnsüchtig auf unser Zeug von Black Impressions QQ
Es sollte eigentlich Morgen (also Montags, fällt mir grade auf <<'') ankommen. Ich freu mich so :3
Wir haben uns folgendes bestellt:




Ich freu mich so drauf, meine Augen nach ner Ewigkeit wieder mit Kontaktlinsen zu quälen :3 xD










Ansonsten *auf obriges Bild deutet* hab ich nach ein paar Empfehlungen endlich angefangen, Kuroshitsuji zu schauen.
GOTT, ICH LIEBE ES.
Ciel war mir am Anfang etwas umsympathisch, Sebastian hab ich sofort gemocht :3 Ich meine... Ein Butler, der eigentlich ein Dämon ist, mit einem Katzenfetisch, der ständig die Annäherungsversuche eines aufgedrehten Totesgottes, der ihn vergöttert, abblocken muss... |D

Die Idee & Umsetzung sind einfach genial. Hat nen verdammt tollen Humor, aber man sollte, wenn man paranoid ist, niemals Nachts Kuroshitsuji schauen, ich bin da schon ein paar mal richtig erschrocken^^"



Ich hab mittlerweile sicher 100 Screenshots, es gibt einfach viele geniale Szenen. Allerdings muss ich nen Großteil (und das sind eigentlich die genialsten...) der Screens erst noch zuschneiden >___<
Die kleb ich also in den nächsten Blog ;3

Aber ich kann Kuroshitsuji nur weiterempfehlen, es lohnt sich es anzuschauen ^_____^








Das letzte, was ich hier erwähnen möchte, ist mein Frisurenwunsch ^0^

Und zwar ist sie etwas von Kazuki von Screw inspiriert.

Das Prinzip wäre eine Mischung folgenden Bildern: 

(c) Unisex Frankfurt

Kazuki (Screw)



Moah, ich kann grade nix erklärn.
Egal, ich versuchs mal.
Die Frisur ist von Kazuki inspiriert. Allerdings sollte der Schnitt am Ohr bei mir etwas besser als bei ihm erkennbar sein, aber auch nur etwas. Und durchgestuft werden meine Haare noch ein wenig. Farbe bleibt.
Man könnte sagen 25% Das Mädchen da oben, 75% Kazuki.
Ja, ich denk, das kann man sich auch vorstellen, wenn man nicht ich ist :D
Ich will, dass meine Haare bis zur Hanami wieder so lang sind, dass mein Haido-Cosplay machbar ist, wegen der Zöpfe.
... Und wegen der Locken, die ja wieder kommen, sobald ich mit ein paar Leuten ins Schwimmbad wusele, trocken bleib ich eh nie |D




Jow.. Und morgen seh ich noch Caro & Suki in Germersheim :3



Sonst...
Gibts glaub ich nix zu berichten, ich bin grad auch viel zu müde & froh, dass ich den Post hier endlich fertig hab^^'

Der nächste erfolgt bestimmt früher :3



Cheers.

Samstag, 9. Oktober 2010

BÄM.





30 Seconds to Mars - Closer to the Edge.



So.
Nun hab ich mich endlich mal dazu aufgerafft, wieder nen Blog zu schreiben..
Sollt ich regelmäßiger tun <<'
(Boah, mit Pflaster ummen Finger schreiben suckt. Aber so richtig.)
Naja. Wie einige sicher mitbekommen haben, war ich am Samstag auf'm D'espairsRay Konzert in Strasbourg :3
Okay, alles der Reihe nach uû
Ich weiß noch, dass ich ein paar Tage vor'm Konzert gegen 23:00 mit Oliver geschrieben hab.
Irgendwie wollten wir uns sehn, aber wir warn beide so müde =.= Dann hab ich mir nen Kakao gemacht, ihm n Bild davon geschickt & keine halbe Stunde später ging ich - mehr oder weniger - gestylt ausm Haus, hab Mama nen Zettel hinterlassen & saß dann an der Apotheke, hab auf Olli gewartet.
Wenig später fuhr dann sein Auto hier an & wir sind n Bisschen rumgelatscht.
Ich glaub, der Gute versteht jetzt, warum ich so gerne in Städten bin |D
So kurz vor 2 Nachts haben wir uns in sein Auto gehockt & über das größte Random-Zeug gelabert.
Um halb 3 etwa bin ich dann den kurzen Weg zu mir heim, wir warn beide so müde, aber es war toll :3

In der Schule war ich hellwach ö.ö
Nunja.. N paar Tage später hab ich dann Sebastian wieder gesehn, nach nem guten Monat :D :3
Er hat mich mit Et & ner Freundin von ihnen abgeholt.
Sind wir halt durch Rheinsheim gewuselt, aber nicht lange, ich hatte schließlich nur gut 2 Stunden Zeit o:
Letztendlich saßen wir dann im Jugendzentrum. Ich mag das dort mehr als hier, da sind mehr gleichaltrige & man kann Metal hörn (:
Ich hab mich im Schneidersitz auf nen Barhocker gesetzt & mich geweigert, Billard zu spielen, ich kann das einfach nich xD
Hab mich dann von Tobias dazu überreden lassen, Kicker zu spielen, das liegt mir da schon eher :D
Irgendwie kams dann dazu, dass ich mit Erik gegen ihn gespielt hab - wer gewonnen hat, weiß ich gar nich mehr, nur, dass ich fast die Cola von Erik vom Tisch geschmissen hab, als der Ball festgesteckt is & ich den Kicker angehoben hab. *hust* xDD
Und ehe ich mich versah, wars schon kurz vor 19 Uhr & um 18:54 würde mein Zug fahrn.
Also, auf, mit Seb zum Bahnhof.
Kaum warn wir draußen, hat sich Tobias wortwörtlich an uns gehängt, also sind wir zu dritt zum Bahnhof, ham uns da hingesetzt, Musik gehört & gelabert :3
Warn schöne 2 Stunden <3

Dann wars aber so weit: Mein Zug mit dem ich aus Rheinsheim gefahren bin, sollte mich gleich nach Bruchsal bringen, um Lia abzuholen.
Also saß ich dann da am Bahnhof, im Halbdunkel, hab Culcha Candela gehört & bin nervös geworden, sobald der Zug kam.
Keine Minuten später hatte ich Lia nach 363 Tagen wieder im Arm.
War'n seeehr schönes Gefühl.
Das erste, was ich ihr zugerufen hab: 'Ich hab dich vermisst, Schwesterchen.' :3
Da ihr Zug Verspätung hatte und somit der, der uns zu mir fahrn sollte auch weg war, ham wir uns die Zeit am Bruchsaler Schloss vertrieben.
... Zu viel Zeit, wir haben auch den letzten Zug verpasst.
Also Mama anrufen, ne Stunde in der Kälte warten und quasseln, nach Karlsruhe fahrn & dann von da aus in das Kaff, in dem ich lebe.
Die Nacht haben wir zu wenig geschlafen, aber es war lustig, wir hatten uns viel zu erzählen, obwohl wir jeden 2ten Tag schreiben :D

Am nächsten Morgen gings dann los.
Da ich aber zu faul bin, um alles zu schreiben, kopier ich mal meinen Pseudo-Report ausm Animexx hierher ^0^



+++


Ich weiß gar nich so recht, wo ich anfangen soll >< 




Fakh, ich fang mal damit an, dass ich nach nem guten Jahr endlich Lia wieder gesehen habe, diesmal für ein ganzes Wochenende <3 
Wir kamen mit der Planung, wie wir nach Strasbourg kommen sollten erst gar nich zurecht, also ab, fertig machen, Sachen packen, nach Kalrsuhe. 
Da haben wir uns dann ne gute Karte gekauft & gleich mal nebenbei Maria & Sabina kennengelernt. Mit denen sind wir dann in so'n Shop & haben für D'espa Haribo-Stuff gekauft (Gummibärchen, Colaflaschen, Fledermäuse & Saure Kugeln). 







Nach einer recht angenehmen Fahrt, auf der wir die beiden leider vorerst aus den Augen verloren haben, sind wir dann in Straßburg (Deutsch, muha xD) angekommen.



Ist ne sehr schöne Stadt. :3

"Was steht da?" "Keeeeeeine Ahnung *draufdrück*"

Nachts sieht das ganze wesentlich bedrohlicher aus ûu


Als wir die Schlange am Tourbus sahen, dachten wir erst, wir hätten die Arschkarte gezogen. 
Dann auf einmal hat sich bewießen, dass Lia Recht hatte, Hausnr. 13 war der Eingang, nicht 15, wo alle standen, so hat sich dann die Schlange 'negativ gestuft'. Ich wurde eingequetscht wie sonst was, aber die Absperrung ging an der richtigen Seite auf :3 
Also kamen wir dementsprechend früh rein, sofort in die erste Reihe, zu, äh, also vor Zero *_________*


Hach. <3


In dem Gewusel haben wir dann die Kame kennengelernt ("Will noch wer Leuchtstäbe? :3") & ich hab ihr eine Taktik gezeigt, wie sie es ebenfalls in die erste Reihe schaffen konnte. 
Und geklappt hat das auch noch :3 
Die Stunde Wartezeit ging verdammt schnell rum, der Soundcheck war auch unterhaltsam 8D 
Als dann D'espa rauskamen, gab's kein Halten mehr *ö*


*__*

Das Wort, dass ich an dem Abend am häufigsten von mir gegeben hab, war sicher 'Zero' :D 
Wir waren übrigens die DEUTSCHE ZERO-ECKE, da |D 
Und wir ham Zero gefallen, das hat man oft genug gemerkt, das Grinsen war immer so süß QQ 
Er ist sehr oft nach vorne gekommen, war nur einen halben Meter von mir entfernt. 
Lia hat ihm mit ihrem Fächer zugewedelt & er hat Wedelbewegungen gemacht, das sah niedlich aus x3 
Apropos Aussehen: Hizumis Hose war schrecklich. Der Rest war ksdhiukghdx. <3 
So. Nun kommen wir zu den erwähnenswertesten Situationen des Abends, ich krieg grade keinen gescheiten Text hin <<' 


Situation 1;  Karyus Starren & Grinsen.
Karyu kommt das erste mal zu uns auf die Seite & ich rufe seinen Namen. 
Nachdem er mir halb seine Gitarre in die Fresse gehauen hat, beugt er sich leicht nach vorne und schaut.. äh, starrt mich an (o.o) 
Ich gucke erst mal nur zurück, dann fängt Karyu an, zu grinsen, ich konnte nich anders, als das zu erwidern, dann ist er wieder hochgegangen & zurück zu 'seiner' Seite. 




Situation 2; Zeros Schweiß.
Joa. 
Das war das erste Mal in meinem Leben, dass ich Schweiß 'schön' fand. 
Zero hat sehr früh angefangen, zu schwitzen & der Schweiß lief teilweiße über seinen Bass. 
Das hatte so was extrem.. Schönes, dass ich kurz einfach nur so da stand. 





Situation 3; Karyu & meine Krawatte.
Ich trug an diesem Tag ja eine Krawatte, die über die Absperrung hing. 
Karyu kam nochmal zu uns, schaut sich um, mustert meine Krawatte & lächelt. 
Gän se haut. 



Situation 4; "Ey, Zero hat uns angesabbert!"
So isch rischdisch. 
Zero nimmt ganz gechillt nen großen Schluck aus seiner Wasserflasche, schaut überlegend rum, genau in die Deutschlandecke, ein Grinsen bildet sich - so gut dies eben auf mit Wasser gefüllten Backen geht xD - auf seinem Gesicht, als er das Wasser volle Pulle in die Deutschland-Ecke spuckt. 
Ich schwankte zwischen Freude, Überraschung & Belustigung. 
Das erste, was ich getan hab, war, mir über die Lippen zu lecken. 
Reiner Impuls 0o |DD 




Situation 5; DER SECRURITY-FUZZI STEHT AUF D'ESPA!
Kein Scherz. 
Nachdem Lia & ich ja schon kein Plek & keinen Drumstick bekommen haben (aber wir ham ja Ausgleiche |D), haben wir den Secrurity-Typen da gefragt, ob wir Hizumis Playlist als Andenken mitnehmen dürfen. 
DIE ANTWORT. 
"No. This is for me!" 
O___Ô 
Naja, der werte Sato war so lieb, wenigstens die Playlist von Zero rauszurücken :3



Situation 6; James von oben.
Kurz: 
Lia & ich haben uns grade beim Bandmerch einen abgefreut, als ich nach oben geschaut hab. 
Da stand tatsächlich James und hat uns gefilmt. 
Wir ham angefangen, rumzuwinken und alles, James war froh :D 


Situation 7; Hizumi: 'Pssht!'
Das war auch einer der schönsten Momente dieses Abends. 
Ich stand gerade mit Lia am Wagen hinterm Bus, wo die Staff-Leute gerade am einladen waren, weil wir noch Sato-san sprechen & ihm die Haribo-Sachen für D'espa überreichen wollten. 
Und wer hockt da oben auf der Fensterbank und schaut auf uns runter? 
Hizumi. 
Wir waren da hinten sehr wenige - der Großteil der Menschen stand vorne am Bus & haben Hizu nicht gesehen. 
Lia und ich haben ein 'Arigatô' hochgerufen. 
Hizu hat gelächelt, sich mit dem Finger vor den Mund getippt und 'Pssht' gemacht, worauf wir still waren und nur noch mit ihm hin und her gewunken haben. 
(Ich zitiere mich mal selbst: 'Er hat uns gesehen & zurückgewunken, das heißt, sein Gehirn hat diese Information verarbeitet & nun sind wir für immer ein Teil von ihm! *ö*' XD) 
Ich hab leicht zitternd mein Handy gezückt, eine fragende Geste gemacht - und Hizumi hat genickt, extra still gehalten, damit ich ein Bild machen konnte. QQ <3 
Naja. Das war alles so süß & schön, so eine Art Bestätigung dafür, dass er uns wirklich wahrgenommen hat, BIS AUF EINMAL irgendwelche Kreischies meinten, ihrer Bezeichnung alle Ehre machen zu müssen. 
Und weg war er, der Hizu. 
Ich war 'leicht' aggressiv, aber naja. 
Das war ein kleiner Höhepunkt des Abends. 




Situation 8; SATO-SAN!
Nachdem Hizu vertrieben worden war, hatten wir ja noch das Haribo-Zeug abzuliefern. 
Leeets go. 
Wir haben gewartet bis das Staff fertig war, dann hab ich ihn gerufen & wir haben ihm erklärt, dass das ein Geschenk - Süßigkeiten - Für D'espa wäre. 
Er hat Lia wohl noch erkannt :D :3 
Sehr niedlich is der :3 


Situation 9; Immer schön dem Alphabeth nach, D'espa!
Das war auch pretty krass. 
Lia & ich haben uns noch spontan an die Menge gestellt, die noch auf die Jungs gewartet hat, weil erstere ja auch mal zurück in den Tourbus & weiter nach Paris mussten. 
Hizumi kam rausgerannt (Hab ich allerdings nich mitbekommen <<). Hizumi. 
Dann kam Karyu rausgelaufen stolziert, mit ner Sonnenbrille. Nachts. 
Nachdem Karyu verschwunden war, kam nach kurzem Tsukasa rausgewackelt. Ja, gewackelt, der war so chilläxt.. o.o 
Und nach ewigem Warten, kam endlich auch Mr. Moment-ich-komm-gleich-zum-Bus-muss-nur-noch-schnell-bloggen aus dem Gebäude xD Zero. 
Mir ist sogar noch, bevor Letzterer rauskam, aufgefallen, dass das dem Alphabeth nach geht. Keine Ahung, warum oo 
Ich fands aber lustig :3 


Situation 10 & 11; Hände. & Premiere: Chiyo hat nasse Augen!
Die Situationen sind mir oben entgangen. Kack drauf, schreib ich eben alles durcheinander :D 
+ Hizumi hat Hände getratscht. Nach ewiger Provokation. Lia hat ja gesagt, seine Hände sind weich & nach 3-Maligem anfassen kann ich ihr nur zustimmen ;3 
+ Ich gebe zu, vorm Konzert hab ich Abyss noch nie gehört. Dafür kam der Song live mit einer solchen Wucht, dass er mir sofort das Herz gestohlen hat & ich nasse Augen hatte. Ich bin kein Mensch, der bei Songs, Filmen oder Serien weint, aber Abyss hat mich da echt mitgerissen. Ich musste nicht wirklich weinen, nur fast, aber naja. Ich hab auch nur nich wirklich geheult, weil in dem Moment Karyu zu uns kam |D



... 
Wegen Zero haben Lia & ich dann unseren Zug - trotz rennen - verpasst. (Ichwolltihnbeißendafür <<') 
Hätten wir eig. noch dort bleiben können, wurden aber erst mal schön ausm Strasbourger HBF geworfen << 
Dann hat uns so'n freundlicher asiatischer Taxifahrer gefragt, ob er uns helfen kann & uns dann nach Kehl gefahren :3 
Dort ham wir dann über 4 Stunden in der Kälte gegammelt, gequatscht und so. 
Und gedöst, grad da, wos noch am wärmsten war. 
Auf einmal warn da aber so 2 Mädchen & ham sich uns gegenüber gesetzt :D 
Die sind sogar - zumindest bis Karlsruhe - dieselbe Strecke gefahren wie wir |D 

Nunja. IN Karlsruhe wurde mir dann wieder bewusst, wie fertig wir aussahen (Yoa, Zeros Wasser-Spuck-Aktion hat auch Nachteile) - ein Glück waren da nur wenig Leute xD 
Also erst mal zum Megges, was essen |D 
Dann sind wir zu mir nach Hause, haben meinen Eltern alles berichtet, Fotos von Zero's Playlist gemacht, TV geschaut usw :3 


Fazit:
DAS war ja mal n schönes WE <3 
D'espa sind live der Hammer, ich hab Lia wieder gesehn, neue Leute kennengelernt,... 
Blah. Steht ja alles oben. 
Also ich bin zufrieden ^_^

So. Und jetzt noch ein paar der Bilder, die ich on stellen möchte, aber die nirgendwo so wirklich hinpassen ;D

<3




ALTER. Da ist Tsukasa mit drauf, dafür will ich Beifall uû <3


+++


...So. :D

Hm. Was gibts sonst noch so zu erzählen?

Ach ja, ich versteh Mathe nich.
Hahahahahaha, Schenkelklopfer <__<
*sigh* Ich habs aufgegeben & bin heut mit meinem 'Mathe ist ein Arschloch & Physik ist sein Bruder'-Shirt in die Schule.

Hm. Joa.
Eigentlich wollt ich heute Julian & seine Freundin sehen, da mein Vater aber seine Launen hat, wurde nix draus .__.

Urghs.

Ich hab mich grad von nem Vierstelstunde-Lachflash erholt, eh.

Schwer zu erklärn, ich kopier mal das wichtigste hier rein.













     Chiyo~ ★ sagt (20:27): WEISST DU EIGENTLICH, WIE FETT MEIN VERDAMMTES GRINSEN GRADE IST?





    闇夜☆ γамı xмоиѕтєя sagt (20:28): UND WEIßT DU WIE ICH GRAD NICH AUFHÖREN KANN DESWEGEN   RUMZUSPASTEN? w *geht sich ne semmel machen oder so*


xDDD



Ich bin grade noch voll geflasht..



Unter anderem von dem hier.
Tsukasa hat echt ne schöne Stimme! :3
... Vor allem wenn er über Karyus Katze singt! |D


Mir fällt grade auf, ich habe über 12 Stunden mit Tooru geschrieben. O_O
Hach, ich mag sie :3






Uhm. Joa. Ich denke, das is jetzt genug Blog |DD
Ich versuch, regelmäßiger zu schreiben :3